Befragung Ortsverkehr in Halle (Westf.)

Bild:

Die Stadt Halle (Westf.) möchte den Ortsverkehr (Zusatzverkehr zum regulären ÖPNV) in Halle bedarfsorientierter gestalten und grundsätzlich überarbeiten.


Neben dem regulären ÖPNV (z.B. Busverbindungen nach Bielefeld und Gütersloh, Haller Willem nach Osnabrück und Bielefeld) gibt es für Verbindungen in Halle derzeit den Taxibus (tagsüber) und das Anrufsammeltaxi (in den Abendstunden und am Wochenende). In den letzten Jahren gab es vermehrt Rückmeldungen, dass sich der Ortsverkehr in Halle verbessern solle.

Wir möchten für eine Neuausrichtung Ihre Meinung erfahren. Bitte nehmen Sie sich ca. 10 Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Wir versichern Ihnen, dass die volle Anonymität Ihrer Antworten und der Datenschutz gewährleistet sind.

Der Fragebogen kann bis zum 24.09.2021 beantwortet werden. Die Antworten werden anschließend ausgewertet und bilden die Grundlagen für Bürgerworkshops im Oktober 2021. Diese Ergebnisse sollen darauf aufbauend für die politische Beratung aufbereitet werden und es ist geplant, den neuen Ortsverkehr Anfang 2022 einzuführen.

Für Rückfragen und Anregungen steht Ihnen Herr Potthoff von der Stadtverwaltung telefonisch unter der Telefonnummer 05201-183-159 oder per Email Benjamin.Potthoff@hallewestfalen.de gerne zur Verfügung.

Informationen zum derzeitigen Ortsverkehr in Halle (Westf.)

Das Taxibussystem besteht aus vier Linien vom ZOB aus in die Ortsteile Ascheloh, Künsebeck, Kölkebeck, Hörste und zum ZOB zurück. Die Linien sind an Wochentagen zwischen 5 Uhr und 20 Uhr und an Samstagen zwischen 5 Uhr und 16 Uhr im Stundentakt in Betrieb. Ein Taxibus ist mindestens 30 Minuten vor Fahrtantritt telefonisch zu bestellen. Die Tickets entsprechen dem TeutoOWL-Tarif. Für das Stadtgebiet Halle kostet eine Fahrt derzeit 2,50 Euro (Preisstufe 1 GT). Der Einstieg sowie der Ausstieg erfolgen an einer Bushaltestelle.

Das Anrufsammeltaxi (AST) deckt die fehlenden Betriebszeiten des Taxibusses ab und ist an Wochentagen bis 1 Uhr morgens in Betrieb. Zusätzlich fährt das AST auch an Sonn- und Feiertagen ab 9 Uhr. Der Einstieg erfolgt beim AST an einer Haltestelle und der Ausstieg am Wunschziel innerhalb des Stadtgebietes. Eine Fahrt für Personen über 15 Jahren kostet derzeit 4,20 Euro. Kinder und Jugendliche zahlen pro Fahrt 2,20 Euro, Inhaber*innen eines ÖPNV-Tickets 2,00 Euro und schwerbehinderte Personen 1,00 Euro.

Termine der Ortsteil-Workshops, jeweils von 18.30 Uhr - 20.00 Uhr:

11.10.21 Hörste / Hesseln, Sporthalle der Grundschule Hörste, Ruthebachstraße
12.10.21 Kölkebeck / Bokel, Gemeindehaus Bokel, Ernteweg
18.10.21 Künsebeck / Ascheloh, Sporthalle der Grundschule Künsebeck, Teutoburger Straße
21.10.21 Innenstadt / Gartnisch / Eggeberg, Mensa der Gesamtschule, Wasserwerkstraße



1. Wo wohnen Sie?
Halle - Zentrum Künsebeck
Hörste Gartnisch
Hesseln Ascheloh
Kölkebeck Eggeberg
Bokel

2. Welches Geschlecht haben Sie?
weiblich divers
männlich

3. Wie alt sind Sie?
17 Jahre und jünger 45-64 Jahre
18-29 Jahre 65-74 Jahre
30-44 Jahre 75 Jahre und älter

4. Wie bewegen Sie sich innerhalb der Stadt Halle (Westf.) hauptsächlich? (Mehrfachnennungen sind möglich)
mit dem eigenen Auto mit dem herkömmlichen Fahrrad
mit dem Bus mit dem E-Bike
mit dem Taxibus / AST Sonstiges (bitte eintragen):
mit dem Taxi
als Mitfahrer*in bei Verwandten, Freunden, Arbeitskollegen

5. Steht Ihnen ein Auto zur Verfügung?
ja nein

6. Wenn Ihnen ein Auto zur Verfügung steht: Wie oft steht Ihnen dieses zur Verfügung?
täglich an mehreren Tagen in der Woche
zu bestimmten Zeiten des Tages an den Wochenenden

7. Wie fühlen Sie sich über den aktuellen Ortsverkehr informiert?
sehr gut schlecht
gut sehr schlecht
es geht

8. Nutzen Sie derzeit den aktuellen Ortsverkehr?
ja, den Taxibus ja, AST und Taxibus
ja, das AST nein, ich nutze den Ortsverkehr derzeit nicht

9. Wie weit ist die nächste Haltestelle von Ihrem Wohnort entfernt?
bis zu 150 Meter bis zu 1 Kilometer
bis zu 300 Meter bis zu 1,5 Kilometer
bis zu 450 Meter mehr als 1,5 Kilometer
bis zu 750 Meter

10. Bis zu welcher Entfernung wären Sie bereit, zu einer Haltestelle zu kommen?
bis zu 150 Meter bis zu 1 Kilometer
bis zu 300 Meter bis zu 1,5 Kilometer
bis zu 450 Meter mehr als 1,5 Kilometer
bis zu 750 Meter

11. Welche Ausstattung der Haltestellen sollte aus Ihrer Sicht vorhanden sein? (Mehrfachnennungen sind möglich)
Barrierefreiheit ausreichende Beleuchtung innen und außen
PKW-Parkplätze einfache Straßenquerung in der Nähe der Haltestelle
Fahrradständer Sitzgelegenheiten
E-Bike-Ladestationen wetterfeste Wartemöglichkeiten
E-Auto-Ladestationen Sonstiges (bitte eintragen):
elektronische Fahrgastinformationen

12. Für welche Angelegenheiten in Halle würden Sie einen Ortsverkehr nutzen wollen bzw. nutzen Sie den Ortsverkehr derzeit? (Mehrfachnennungen sind möglich)
um einzukaufen um Veranstaltungen / Kultureinrichtungen zu besuchen (z.B. Stadtbücherei, Alte Lederfabrik)
um Freunde / Bekannte / Verwandte zu treffen um Sport- und Freizeitangebote zu nutzen
um Behördengänge / Arztermine o.ä. zu erledigen ich nutze es nicht bzw. möchte es auch nicht nutzen
um die Arbeitsstelle zu erreichen Sonstiges (bitte eintragen):
um zum Friedhof zu kommen
um die Bahn / überörtliche Busse zu erreichen

13. Was sind wichtige Kriterien für Sie, um einen Ortsverkehr zu nutzen? (Mehrfachnennungen sind möglich)
regelmäßige Taktung Nähe der Haltestelle
keine langen Fahrten mit vielen Haltestellen Ausstattung der Haltestelle
Preis-/ Leistungsverhältnis gute Anschlussmöglichkeiten an Bus und Bahn
Zuverlässigkeit / Pünktlichkeit Mitnahme von Fahrrädern möglich
Komfort / Platzangebot Sonstiges (bitte eintragen):
Barrierefreiheit

14. Welche Fahrtzeit würden Sie im Rahmen eines Ortsverkehrs in Kauf nehmen, um bis zu Ihrem Zielpunkt zu kommen?
Bis zu 10 Minuten Bis zu 30 Minuten
Bis zu 20 Minuten Mehr als 30 Minuten

15. Könnten Sie sich Umstiege vorstellen?
ja, gar kein Problem nein, auf gar keinen Fall
es kommt darauf an

16. Was wären Sie bereit für ein Ticket zu bezahlen (für eine einfache Fahrt)?
bis zu 1,50 Euro bis zu 4,00 Euro
bis zu 2,00 Euro bis zu 5,00 Euro
bis zu 3,00 Euro

17. Welche Taktung müsste ein Ortsverkehr haben, damit Sie ihn nutzen?
halbstündlich zu Stoßzeiten / Arbeitszeiten
stündlich Sonstiges (bitte eintragen)
alle zwei Stunden

18. Zu welchen Zeiten würden Sie einen Ortsverkehr nutzen? (Mehrfachnennungen sind möglich)
vor 06.00 Uhr 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
06.00 Uhr - 08.00 Uhr 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
08.00 Uhr - 11.00 Uhr 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
11.00 Uhr - 14.00 Uhr nach 20.00 Uhr

19. Wie würden Sie gerne über den Ortsverkehr informiert werden?
über die städtische Homepage mit Informationsveranstaltungen
mit Handzetteln / Flyern mit einer App
über Facebook / Instagram Sonstiges (bitte eintragen)
über die Presse

20. Was möchten Sie uns im Hinblick auf einen Ortsverkehr noch mitteilen?



Der Fragebogen ist jetzt:
noch nicht fertig      
fertig zum Abschicken

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!

Stadt Halle (Westf.)
Der Bürgermeister


      

Dieses Formular wurde mit GrafStat (Ausgabe 2018 / Ver 4.951) erzeugt.
Ein Programm v. Uwe W. Diener 08/2018.
Informationen zu GrafStat: http://www.grafstat.de