Unsichtbare Frauen - auch in Viersen?!

Sehr geehrte Damen und Herren,

diese Umfrage wird im Rahmen des Internationalen Frauentags am 08.03.2021 vom Viersener Frauenforum mit Unterstützung der Bürgermeisterin der Stadt Viersen, Sabine Anemüller, bis zum 28.03.2021 durchgeführt.
Motto des Frauentags ist dieses Jahr "Unsichtbare Frauen - auch in Viersen?!". Wir möchten mit dieser Umfrage zum einen für dieses Thema sensibilisieren - denn Frauen sind auch heute oft noch "unsichtbar". Zum anderen möchten wir mit dieser explorativen Umfrage aber auch erfahren, wie die Sicht auf Frauen und frauenrelevante Themen in Viersen ist. So haben wir eine Grundlage für die künftige Ausrichtung der Arbeit im Frauenforum.
Wir würden uns freuen, wenn Sie an dieser anonymen Umfrage teilnehmen würden. Mit Ihren Rückmeldungen gehen wir vertraulich um. Hier verweisen wir auf die Datenschutzverordnung der Stadt Viersen und die Datenschutzerklaerung des Ibis Instituts, das diese Umfrage für uns hostet.
Für Rückfragen steht Ihnen gerne die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Viersen und Vertreterin des Frauenforums, Bettina Gläser-Kurth, zur Verfügung: Bettina.Glaeser-Kurth@viersen.de.

I. Allgemeine Fragen
1. Sie wohnen in Viersen?
Bitte ergänzen Sie bei "Wenn nein - wo wohnen Sie?" nur den Wohnort und markieren dieses Feld nicht.
ja Wenn nein - wo wohnen Sie?
nein

2. Sie stammen aus Deutschland?
ja nein, ich stamme aus...
k.A.

3. Sie sind...
männlich sonstiges und zwar
weiblich
divers

4. Sie sind...
jünger als 18 46-55 Jahre
19-27 Jahre 56-65 Jahre
28-35 Jahre 65+
36-45 Jahre

II. Kultur und Gesellschaft in Viersen
5. Nennen Sie vier berühmte Viersener Männer, die die Stadt Viersen aus Ihrer Sicht maßgeblich geprägt haben/ prägen (z.B. Stadtgeschichte, Wirtschaft, Politik, Kultur).
      

6. Nennen Sie vier berühmte Viersener Frauen, die die Stadt Viersen aus Ihrer Sicht maßgeblich geprägt haben/ prägen (z.B. Stadtgeschichte, Wirtschaft, Politik, Kultur).
      

7. Nennen Sie zwei Straßen/ Plätze in Viersen, die nach bekannten Viersener Männer benannt wurden.
      

8. Nennen Sie zwei Straßen/ Plätze in Viersen, die nach bekannten Viersener Frauen benannt wurden.
      

9. Nennen Sie vier Institutionen (z.B. Vereine, Verbände, Organisationen) von Frauen für Frauen in Viersen.
      

III. Rat und Politik in Viersen
10. Wieviele der 54 Mitglieder im Rat der Stadt Viersen sind weiblich?
0% bis zu 60%
bis zu 10% bis zu 70%
bis zu 20% bis zu 80%
bis zu 30% bis zu 90%
bis zu 40% bis zu 100%
bis zu 50% k.A.

Für die Fragen 11 - 19: Bitte wählen Sie "Ja" oder "Nein" und ergänzen nur die Begründung ohne diese zu markieren.
11. Ich finde, es sitzen ausreichend Frauen im Rat der Stadt!
ja Wenn Sie "ja" oder "nein" angegeben haben - warum?
nein
k.A.

12. Ich finde, es gibt ausreichend Frauen in den politischen Parteien in Viersen!
ja Wenn Sie "ja" oder "nein" angegeben haben - warum?
nein
k.A.

13. Ich finde es gut, dass es in Viersen eine Bürgermeisterin gibt!
ja Wenn Sie "ja" oder "nein" angegeben haben - warum?
nein
k.A.

IV. Einfluss, Chancen und Lebensbedingungen in Viersen
14. Haben Männer und Frauen in Viersen die gleichen Chancen?
ja Wenn Sie "ja" oder "nein" angegeben haben - warum?
nein
k.A.

15. Haben in Viersen Mädchen und Frauen aus anderen Ländern die gleichen Chancen wie deutsche Mädchen und Frauen?
ja Wenn Sie "ja" oder "nein" angegeben haben - warum?
nein
k.A.

16. Haben in Viersen Mädchen und Frauen mit einem Kopftuch die gleichen Chancen wie Mädchen und Frauen ohne Kopftuch?
ja Wenn Sie "ja" oder "nein" angegeben haben - warum?
nein
k.A.

17. Wenn Sie eine Frau sind: fühlen Sie sich in Viersen sicher?
ja Wenn Sie "ja" oder "nein" angegeben haben - warum?
nein
k.A.

18. Wenn Sie eine Frau sind: fühlen Sie sich in Viersen wohl?
ja Wenn Sie "ja" oder "nein" angegeben haben - warum?
nein
k.A.

19. Wenn Sie eine Frau sind: finden Sie, dass Ihre Themen in Viersen Gehör finden
ja Wenn Sie "ja" oder "nein" angegeben haben - warum?
nein
k.A.

20. Wenn Sie eine Frau sind: Welche Themen sind Ihnen wichtig?
      

V. Beruf und Finanzielles generell
21. Haben Sie es schon erlebt, dass Männer in einem Team aus Frauen und Männern die Lorbeeren für gemeinsame Arbeit erhalten haben?
nie immer
selten k.A.
häufig

22. Was meinen Sie: Gibt es aus Ihrer Sicht "typische" Frauen- und Männerberufe?
ja k.A.
nein

23. Was meinen Sie: Sind "typische" Frauenberufe eher sichtbar oder unsichtbar?
unsichtbar sehr sichtbar
kaum sichtbar k.A.
eher sichtbar

24. Was meinen Sie: Sind "typische" Frauenberufe eher gut bezahlt oder weniger gut bezahlt?
nie gut bezahlt oft gut bezahlt
selten gut bezahlt k.A.
eher gut bezahlt

25. Was meinen Sie: Sind "typische" Frauenberufe eher prestigeträchtig oder weniger prestigeträchtig
gar nicht prestigeträchtig sehr prestigeträchtig
kaum prestigeträchtig k.A.
eher prestigeträchtig

26. Was glauben Sie: Wenn ein Elternteil für die Elternzeit beruflich kürzer tritt, für wen ist dieser Schritt gesellschaftlich und beruflich anerkannter?
für den Mann für beide gleich
für die Frau k.A.

27. Was glauben Sie: Wenn ein Elternteil für die Elternzeit beruflich kürzer tritt, für wen gestaltet sich die Rückkehr in den Beruf schwieriger?
für den Mann für beide gleich schwierig
für die Frau k.A.

28. Was meinen Sie: Verdienen Frauen und Männer in Deutschland zur Zeit den gleichen Lohn für gleiche Arbeit
ja k.A.
nein

29. Ich finde, es sollte mehr Frauen in einflussreichen Positionen geben!
ja k.A.
nein

30. Ich finde, es sollte eine Quote für Frauen in Wirtschaft geben!
ja k.A.
nein

31. Ich finde, es sollte eine Quote für Frauen in Politik geben!
ja k.A.
nein

VI. Öffentlichkeit und Teilhabe generell
32. Was meinen Sie: Richten sich Fahrpläne und Routen im Nahverkehr eher an Bedarfen von Männern oder Frauen?
nach Bedarfen von Männern nach den Bedarfen beider Geschlechter gleichermaßen
nach Bedarfen von Frauen k.A.

33. Was meinen Sie: Wer nutzt öffentlichen Nahverkehr stärker - Männer oder Frauen?
Männer stärker beide gleich stark
Frauen stärker k.A.

34. Was meinen Sie: Werden mehr Plätze und öffentliche Gebäude nach berühmten Männern oder berühmten Frauen benannt?
eher nach Männern nach beiden gleichermaßen
eher nach Frauen k.A.

35. Was meinen Sie: Werden mehr Statuen und Denkmäler für Männer oder für Frauen errichtet?
für Männer für beide gleichermaßen
für Frauen k.A.

36. Was meinen Sie: Richtet sich Stadtplanung (z.B. Platz- und Wegegestaltung), nach Bedarfen von Männern oder Frauen?
nach den Bedarfen von Männern nach den Bedarfen beider Geschlechter gleichermaßen
nach den Bedarfen von Frauen k.A.

37. Was meinen Sie: Richtet sich die Temperatur in Großraumbüros eher nach den Bedarfen von Männern oder Frauen?
nach den Bedarfen von Männern nach den Bedarfen beider Geschlechter gleichermaßen
nach den Bedarfen von Frauen k.A.

38. Was meinen Sie: sind Frauen genauso gut vernetzt wie Männer (z.B. über Brauchtumsvereine, Gesellschafts-Clubs, Alumni-Netzwerke)?
ja k.A.
nein

39. Wenn Sie eine Frau sind: Wie fühlen Sie sich von der Gestaltung und Sprache von Werbung in der Regel angesprochen?
gar nicht angesprochen gezielt angesprochen
eher nicht angesprochen k.A.
eher angesprochen

40. Was schätzen Sie, wie viele der über 800 bisherigen Nobelpreisträger*innen waren Frauen
0% bis zu 80%
bis zu 20% bis zu 100%
bis zu 40% k.A.
bis zu 60%

41. Von wem stammt Ihrer Meinung nach dieses Zitat?
"Die Gleichstellung der Frau ist eine grundsätzliche Bedingung für eine schnell wachsende Wirtschaft. Kein Land kann auf die Arbeitskraft und Kreativität der Hälfte der Bevölkerung verzichten. Erst recht nicht, wenn es wachsen will. Zwei Drittel der Arbeit auf der Welt wird von Frauen erledigt, die Hälfte der Lebensmittel werden von Frauen produziert. Dennoch verdienen sie nur zehn Prozent des weltweiten Einkommens und besitzen nur ein Prozent des Eigentums."
      

VII. Privates generell
42. Was meinen Sie: Teilen sich Männer und Frauen die Hausarbeit fair und in gleichen Teilen, wenn beide Partner*innen berufstätig sind ?
ja k.A.
nein

43. Was meinen Sie: Wer steckt im Lockdown eher beruflich zurück, wenn Kinder versorgt werden müssen, Männer oder Frauen?
eher Männer beide gleichermaßen
eher Frauen k.A.


Der Fragebogen ist jetzt:
noch nicht fertig      
fertig zum Abschicken

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Umfrage!


   

GrafStat (07/2019) V. 4.961